Mit dem erneuten “leichtem” Lockdown jetzt im November stehen die Zeichen für eine schnelle Lockerung im Bereich Veranstaltungen eher auf ROT.

Unser traditionelles Allerletztes Volleyballturnier ist immer ein herzlicher Treffpunkt der Volleyballfamilie direkt nach den Weihnachtsfesttagen. Viele Spieler nutzen das Datum um alte Bekannte zu treffen und eine schöne sportliche Tradition zu pflegen, auch wenn sie nicht mehr hier in Hoyerswerda wohnen.

Mit realistischem Blick auf die Turnierstruktur sehen wir die Durchführbarkeit des 24. Allerletzten Volleyballturnieres nicht gegeben und setzen für dieses Jahr die Veranstaltung schweren Herzens aus. Für uns ist auch dies ein schmerzhafter Schritt, denn der 27.12. ist ein fester Termin im Kalender der VBH-Arena.

Doch die Eindämmung des Corona-Virus geht uns auch hier alle an! Sie bedeutet für den Verein eine bisher nicht dagewesene Absagewelle von Veranstaltungen.

Unser wichtigster Wunsch für die nächsten Wochen ist Gesundheit für alle und den Erhalt des gemeinsamen Optimismus für ein Wiedersehen 2021 !